Der ACADEMY SELECTION AWARD

Der mit 5000 Euro dotierte ACADEMY SELECTION AWARD wird 2024 zum dritten Mal in Folge verliehen. Ziel des Awards ist es, junge Kunst nicht nur zu zeigen, sondern herausragende Positionen auch gezielt zu fördern. Von 56 Künstler:innen aus 13 verschiedenen Akademien Deutschlands wird eine Persönlichkeit ausgezeichnet, deren Werke am meisten überzeugen konnten. Dabei kann ganz Düsseldorf mitbestimmen: Alle Besucher:innen der ACADEMY SELECTION sind eingeladen, während ihres Ausstellungsbesuchs drei Favorit:innen zu benennen.

Für die Abschlussausstellung „The Finals“ zieht die Galerie mit 6 Finalist:innen in die KÖ Galerie um. Vom 05. Juli bis 03. August haben die Düsseldorfer:innen und Besucher:innen der Stadt hier noch einmal die Möglichkeit, ihre Favorit:innen zu wählen. Die Werke werden zusammen mit den Arbeiten der zwei Vorjahrespreisträger Fabian Pfleger (Gewinner 2022) und Merlin Reichart (Gewinner 2023) gezeigt. Während der Laufzeit wird die Ausstellung von einem Art Talk und kostenlosen Führungen begleitet.

Schirmherrin des Projektes ist Miriam Koch

Die Gewinnerin oder der Gewinner erhält den von der Galerie Kellermann mit 5.000 EUR dotierten ACADEMY SELECTION AWARD.
Die Preisverleihung findet am 28. August in der KÖ Galerie statt. Der Preis wird von der Schirmherrin des Projektes, Miriam Koch, Beigeordnete für Kultur und Integration der Stadt Düsseldorf, übergeben.

Die Skulptur zum Award wurde übrigens vom deutschen Bildhauer Kurt Grimm gestaltet und besteht aus zwei ineinander geschwungenen, aufstrebenden Messingbändern, die sich gegenseitig stützen und gleichzeitig die Freiheit für individuelle Bewegungen geben. Der Preis steht sinnbildlich für die Unterstützung der jungen Kunst.

Enquiry