Sonja Kalb

*1962 in Stuttgart

In ihrer abstrakt expressionistischen Malerei richtet Sonja Kalb ihr Augenmerk auf das Wesentliche – die Farbe und ihre Verläufe. Bewusst verzichtet die Künstlerin auf Gegenständlichkeit. Farbkontraste, Komposition, Linien und Flächen, Oberflächenstrukturen und Texturen sind die Elemente, aus denen Sonja Kalb ihre „Farbverwebungen“ gestaltet.

Farbwelten, die immer neue Assoziationen wecken

Mal sind es dynamisch-abstrakte Rhythmen und Emotionen, die sich den Weg in rote und orange Kompositionen bahnen, mal verarbeitet die Künstlerin die Eindrücke einer Skandinavienreise in hinreißenden Blau-Grün-Silber-Variationen, in denen der Beobachter die Farben der nordischer Fjorde geballt wahrnehmen, ja geradezu „schmecken“ kann. Unmittelbar werden Assoziationen von Wasser und Land, von untergehender Sonne oder nachlebbaren Traumsituationen geweckt. Die fließenden Verflechtungen in Sonja Kalbs Bildern laden den Betrachter ein, die Gedanken wandern – und in ganz eigene Vorstellungen münden zu lassen:

Die schönsten Auszeichnungen spiegeln sich in den Augen und den Worten meiner Käufer wider. Es ist schön, etwas Bleibendes zu schaffen, mit dem ich die Menschen zum Nachdenken anrege.“

AUSZEICHNUNGEN/AWARDS

2022 Voices of Tomorrow Art Award

2020 Ankauf für die permanente Sammlung des Haegeumgang Theme Museum, Geoje, Südkorea

2020 Ankauf für die permanente Sammlung des Landtages Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf

2020 Womens Art Award in Zusammenarbeit mit der UNESCO, Bologna/Italien

2018 Biennale Chianciano, Italia Award 21st Century Art „Best Abstract Artwork“


AUSSTELLUNGEN (AUSWAHL)

2024 Beyond Landscape, Galerie Kellermann Düsseldorf

2024 Art Show Los Angeles, USA

2024 Focus Art Show, New York City, USA

2024 Royal Circle of Fine Arts, Barcelona, Spanien

2024 Yukyung Art Museum, Haegeumgang Theme Museum, Geoje, Südkorea

2024 Kunstverein Duisburg

2023 Aqua Miami Art Fair, Miami USA

2023 Affordable Art Fair New York, USA

2023 Arte Globale Gallery, London, United Kingdom

2023 Fondazione Luciana Matalon, Mailand

2023 Pinacoteca Comunale „A. Sapone“ di Gaeta, Museum für Zeitgenössische Kunst Gaeta, Italien

2023/2022/2020/2019/2018/2016 /2015 Galerie Kellermann, Düsseldorf

2022 Metropolitan Art Museum, Tokyo

2022 Grand Palais Ephémère Paris

2022 ART Innsbruck, Innsbruck, Österreich

2022/2023 Monat Gallery Madrid

2021 Raum Salmgasse, Wien, Österreich

2021 art3f Brussels , Belgium

2020 Haegeumgang Theme Museum, Geoje, Südkorea

2020 Woman’s Essence 2020, Palazzo Velli, Rom

2020 Landtag NRW, Düsseldorf

2019 Biennale London, Chelsea Old Town Hall, London

2019 Topic Salon, Prag, Tschechien

2019 Kunstverein Landshut, Landshut

2018 Biennale Chianciano, Italia Award 21st Century Art

2018 Intern. Biennale Flandern: Out Sin Jan Museum, Brügge

2018 Gagliardi Gallery, London

2018 Kunstverein Duisburg e.V., Duisburg

2017 MAG Montreux – 13. Zeitgenössische Kunstmesse, Montreux / Schweiz

2017 Museum Kaiserswerth, Düsseldorf

2017 Kunstverein Duisburg e.V., Duisburg

2015 Frauenmuseum, Bonn

2014 Quasr Museum Garden, Teheran, Iran

2013 Frauenmuseum Bonn

2013 National Art Gallery Izmir, Türkei

2012 Affordable Art Fair, Rom, Italien

2012 Gallery M, Wien, Österreich

2012 Art Beijing, Art Fair, China

2011 International Art Fair Gent, Belgien

2011 Künstlerverein Malkasten, Düsseldorf

2011 Zeche Zollverein, Essen

Biography

Die 1962 in Stuttgart geborene Sonja Kalb lebt und arbeitet heute in Düsseldorf.

Seit 2009 werden ihre Arbeiten kontinuierlich mit großem Erfolg auf diversen Einzel- und Gruppenausstellungen in Deutschland, Belgien, Österreich, Tschechoslowakei sowie Großbritannien, Italien, Spanien, Türkei, Iran und USA gezeigt. Ihre Bilder sind in renommierten Privat- und Firmensammlungen vertreten.

Für ihre Werke hat Sonja Kalb bereits mehrere bedeutende Auszeichnungen erhalten: 2018 war sie Biennale Preisträgerin des Italia Award 21st Century Art, 2020 erhielt Sie den Womans Art Award.

WORKS

News

Publications

Enquiry